Die Emulsion

 

Struktur von Ölen und Fetten
 

Molekül der Palmitin(fett)säure, darunter das vereinfachte Modell mit dem wasserliebenden „Kopf"
und dem wasserabstoßenden „Schwanz".

 

Tab.: Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren

Bezeichnung

Anzahl der C-Atome (gesamt/ungesättigt)

Grad der Sättigung

Schmelzpunkt [°C]Zustandsform?

Laurinsäure

12/0

gesättigt

44

Myristinsäure

14/0

gesättigt

53,9

Palmitinsäure

16/0

gesättigt

63,1

Palmitoleinsäure

16/1

1-fach ungesättigt

0,5

Stearinsäure

18/0

gesättigt

69,6

Ölsäure

18/1

1-fach ungesättigt

13,4

Linolsäure

18/2

2-fach ungesättigt

-5

Linolensäure

18/3

3-fach ungesättigt

-11

Arachinsäure

20/0

gesättigt

76,5

Arachidonsäure

20/4

4-fach ungesättigt

-49,5

Behensäure

22/0

gesättigt

81

update: 20.03.2017                                                                                                                                                                               zurück        zur Hauptseite

Quelle: Das Hobbythek-Buch - Köln: vgs: Cremes und sanfte Seifen: Kosmetik zum Selbermachen; natürl. und gesund/
Jean Pütz; Christine Niklas, 1986