Reaktionsgeschwindigkeit

 

 

 
   

   
  Definition: Die Reaktionsgeschwindigkeit ist die Änderung der Stoffmenge eines Ausgangsstoffes = Edukt oder Endstoffes = Produkt in einem bestimmten Zeitintervall.  
   

   
  Definition: In Lösungen ist die Reaktionsgeschwindigkeit die Änderung der Stoffmengenkonzentration eines Edukts oder Produkts in einem bestimmten Zeitintervall.  
   

   
  Bezugsgrößen: bezogen auf die Konzentrationsabnahme eines Edukts:
                               Δc < 0: - (negatives Vorzeichen)   bezogen auf die Konzentrationszunahme eines Produkts:
                               Δc > 0: + (positives Vorzeichen)

Arbeitsauftrag: Bringe die angegebenen Einflussfaktoren in einen sinnvollen, begründeten Zusammenhang!
 
     

Temperatur

     
   

Oberfläche

 

Druck

   
     

Reaktionsgeschwindigkeit

     
   

Konzentration

 
Zerteilungsgrad
   
             
update: 05.04.2017                                                                                                                                                                              zurück        zur Hauptseite