Ergebnisse von Schülerversuchen (II)
 

Versuchsanordnung A

Versuchsanordnung B

Nr.

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 3

MW 1-3

Gruppe 4

Gruppe 5

Gruppe 6

Gruppe 7

MW 4-7

1

0,490

0,492

0,491

0,461

0,527

0,477

0,488

2

0,555

0,600

0,578

0,534

0,577

0,572

0,561

3

1,082

1,084

1,083

1,048

1,046

1,071

1,055

4

1,504

1,494

1,499

1,467

1,466

1,486

1,473

5

0,114

0,114

0,114

0,084

0,105

0,055

0,081

6

0,568

0,578

0,573

0,096

0,568

0,537

0,553

7

1,005

0,997

1,001

0,095

0,973

0,960

0,967

8

0,453

0,464

0,459

0,458

0,458

0,456

0,458

9

0,890

0,883

0,887

0,888

0,897

0,896

0,894

10

0,437

0,421

0,429

0,400

0,393

0,419

0,404

Die                  Werte sind aufgrund eines Messgeräte-Ausfalls so niedrig geworden! Sie werden nicht berücksichtigt.

Auswertung und Vergleich mit theoretischen Werten

       

Abw.%

Abw.%

Kommentar zur Abweichungs-Ursache

Nr.

MW 1-3

MW 4-7

theoretisch

MW1-3

MW4-7

1

0,491

0,488

0,320

53,44%

52,60%

vermutlich: Eisen-Potential zu hoch

2

0,578

0,561

0,630

-8,33%

-10,95%

3

1,083

1,055

1,100

-1,55%

-4,09%

4

1,499

1,473

1,560

-3,91%

-5,58%

5

0,114

0,081

0,310

-63,23%

-73,76%

Abweichung bei Messanordnung B liegt höher als Anordnung A. Vermutlich Eisen-Potential zu hoch.

6

0,573

0,553

0,780

-26,54%

-29,17%

7

1,001

0,967

1,240

-19,27%

-22,06%

8

0,459

0,458

0,470

-2,45%

-2,55%

kein wesentlicher Unterschied zwischen Anordnung A und B für VNr. 8-10

9

0,887

0,894

0,930

-4,68%

-3,91%

10

0,429

0,404

0,460

-6,74%

-12,17%

Abw. insgesamt: Konz. der Silbernitrat-Lösung


Vergleiche auch die
Ergebnisse der Schülerversuche (I)

update am: 16.10.17                                                                                                                                                                             zurück        zur Hauptseite