Lehrplan Klasse 7

1. Stoffe und Stoffeigenschaften
Charakterisierung von Stoffen
über ihre Eigenschaften: Aussehen, Farbe, Schmelz- und Siedepunkte, Löslichkeit, Dichte, andere qualitative und messbare Eigenschaften; Trennverfahren: Reinstoffe - Gemische;
2. Einführung und erste Anwendung der Teilchenvorstellung
Modellhafte Deutung der Aggregatzustände und -zustandsänderungen;
3. Lösungen
Wasser als Lösungsmittel, Wasserverschmutzung, Umweltaspekte; Trinkwasseraufbereitung, Abwasserreinigung, Gehaltsangabe von Lösungen;
4. Stoff- und Energieumsätze chemischer Reaktionen
Analyse und Synthese, Element und Verbindung, Reaktionsschema in Worten, Gesetz von der Erhaltung der Masse, Energieumsätze: exo- und endotherme Vorgänge;
5. Luft und Verbrennung
Brennbarkeit von Stoffen: Metalle und Nichtmetalle; Reaktivität und Zerteilungsgrad, Brandvorsorge und -bekämpfung, Oxidation - Verbrennung, Zusammensetzung der Luft, Nachweismöglichkeiten der Stoffe; Luftverschmutzung und Maßnahmen zur Luftreinhaltung, Saurer Regen;
6. Metalle und ihre Gewinnung
Technischer Prozess der Metallherstellung; Reduktion und Oxidation als gekoppelter Prozess; edle und unedle Metalle;
  im .wpd-Format im .pdf-Format

Der Lehrplan folgt den "Richtlinien und Lehrpläne" Chemie für das Gymnasium, Sekundarstufe I, gültig ab 01.08.1993, veröffentlicht als "Auszug aus dem Gemeinsamen Amtsblatt des Kultusministeriums und des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen Teil I, IV/1993 - Gymnasium - Richtlinien und Lehrpläne - Runderlass des Kultusministers vom 8.2.1993 - II C 1/3-36-20/0 Nr. 3327/92 -

Herausgeber: Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Völklinger Straße 49, Düsseldorf
Copyright 1993 by Verlagsgesellschaft Ritterbach mbH, Frechen

 


update: 20.09.17                                                                                                                                                                                             zurück        zur Hauptseite